Tokyo Sky Tree

Wer schonmal in Tokyo bzw. Japan war, kennt wahrscheinlich ein paar der höchsten Gebäude und war evtl. sogar mal auf deren Aussichtsplattformen:

Was die Japaner aber jetzt geplant haben, übertrifft alle bisherigen Bauwerke in Japan um Längen. Der Tokyo Sky Tree, mit dessen Bau noch in diesem Jahr begonnen werden soll und der in der Nähe von Asakusa stehen wird, soll bei seiner Ferstigstellung im Jahr 2011 eine Höhe von 610 Meter haben! Hauptäschlich soll der Tokyo Sky Tree als Fernseh- und Rundfunksendeturm verwendet werden, aber es gibt natürlich, wie auch schon beim „alten“ Tokyo Tower, Aussichtsplattformen für Besucher. Die erste wird bei 350 Metern Höhe liegen und die zweite bei 450 Metern, womit man eine fantastische Aussicht über Tokyo haben sollte (wenn die Wolken nicht zu tief hängen 😉 ). Ich wollte die Video-Postings zwar etwas zurückschrauben, aber das Werbevideo für den neuen Turm ist einfach atemberaubend (es ist zwar auf Japanisch, aber die Bilder sprechen für sich).

Ich bin wirklich mal gespannt, wie der Sky Tree sich in das Stadtbild integriert und von wo aus man ihn überall sehen kann. Spätestens 2012 muss ich also nochmal nach Japan kommen 😉 .
Zum Abschluss poste ich noch ein imposantes Konzeptbild, und falls ihr euch mehr für den neuen Turm interessiert, gibt es hier und hier weitere Informationen (auf Englisch) und vor allem mehr Bilder.

Advertisements

One Response to Tokyo Sky Tree

  1. […] für einen Nachtrag, denn ich habe noch während der Zugfahrt eine weitere Neuerung entdeckt: Der Tokyo Sky Tree! Obwohl er sich noch im Bau befindet und erst 2012 fertig wird, ist er seit kurzem schon das […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: