Tokyo Motor Show

Heya, ein Blogeintrag unter der Woche… aber nicht dass ihr euch daran gewöhnt!

Vergangenen Sonntag war ich auf der Tokyo Motor Show in Chiba, gerademal eine halbe Stunde mit dem Zug von meiner Wohnung entfernt.
Im Unterschied zur IAA ist mir besonders aufgefallen, dass bei den Japanern besonders kleine, umweltfreundliche Autos beliebt sind, wohingegen das deutsche Publikum sich eher um die großen Limousinen versammelt. Was für mich jedoch gar nicht so schlecht war, da ich so die interessanten Autos aus der Nähe anschauen konnte. Ganz im Gegensatz zu den Kleinwagen, bei denen es meistens so ablief, dass ich einfach meine Kamera hochhielt und Photos schoss, um die Autos später wenigstens einmal anschauen zu können.

Auch merkwürdig waren die Broschüren, welche von jedem Autohersteller verteilt wurden. Während die Broschüren der japanischen Hersteller zumeist auf Englisch und Japanisch geschrieben waren, waren diejenigen von VW, Audi, Mercedes und co. nur auf Japanisch. Vielleicht lese ich sie mir in einem Jahr mal durch.

Damit ihr euch auch etwas von der Tokyo Motor Show ansehen könnt, habe ich in meinem Photoalbum viele Bilder hochgeladen. Und mit folgenden zwei Videos von der Motor Show verabschiede ich mich dann auch wieder 😉 . Bis bald!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: